Mit Styrax Harz räuchern, dieses Räucherharz vertreibt negative Gedanken

9,90 

20 vorrätig

Kategorie: Schlagwörter: , , , , , ,

Das Styrax Harz war schon in der Antike, im alten Ägypten und für die Schamanen der Maya eines der wichtigsten Räuchermittel. Beim Verräuchern verbreitet das Styrax Harz einen süßen, balsamischen, würzig intensiven Duft. Styrax Duft ist Balsam für die Seele.

Das Verräuchern von Styrax wirkt entspannend und vertreibt negative Gedanken. Styrax hat einen sehr beruhigenden, erdenden Duft, genau richtig zum Abschalten und für eine Meditation. Das Harz wirkt beruhigend und entspannend, das Styrax Harz beruhigt die nervliche Anspannung. Räucherungen mit Styrax wäre am Abend von Vorteil.

Styrax-Harz kann sowohl auf Räucherkohle sowie auf einem Räucherstövchen verräuchert werden. Aber Achtung: Styrax nie übermäßig dosieren. Bei zu starker Räucherung kann es Kopfschmerzen erzeugen. Am besten ist es, wenn man Styrax in einer Räuchermischung verwendet. Mischen Sie Styrax z. B. mit Benzoe Sumatra, Rose, Jasmin, Veilchen, Weihrauch, Myrrhe.

Styrax im Glas, 23 g

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mit Styrax Harz räuchern, dieses Räucherharz vertreibt negative Gedanken“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.